Aktuelles - Maschinenring Schwarzwald-Neckar-Alb

Direkt zum Seiteninhalt
Aktuelles
Neue MR-Messerwalze

Zusätzlich zur Dalbo Messerwalze steht unseren Mitgliedern eine neue Messerwalze der Firma Kerner zur Verfügung. Die X-Cut Solo  hat eine Arbeitsbreite von 3 Metern und ist die perfekte Lösung, wenn es um die Zerkleinerung  organischer Masse wie Mais-, Rapsstoppel oder Zwischenfrüchte geht. Ob  in der Front oder im Heck, im Solo Einsatz oder in Kombination mit Scheibenegge, wird dieses Ziel schnell und wirtschaftlich  erreicht. Der Mietpreis pro Hektar  beträgt 10,- € (zzgl. MwSt.). Für nähere Infos und Mietanfragen melden  Sie sich einfach auf der Geschäftsstelle.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sammelbestellungen

Zur Zeit läuft wieder die Sammelbestellung Schmierstoffe und Filter. Hier geht´s zum Bestellformular Schmierstoffe und Filter.

SB Pflanzenschutz
Ihre Bestellung mit beiliegendem Formular muss bis spätestens 24. Februar 2021 beim Maschinenring vorliegen. Die Auslieferung erfolgt dann bis Ende März. Hier das Bestellformular.

SB Silobedarf, Folien, Garne, Kartoffelsäcke
Hier ist der Bestelltermin am 26. Februar 2021. Das Bestellformular finden Sie hier.


-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Neue MR-Scheibenegge

Ab sofort steht unseren Mitgliedern auf der Station in Sulz eine neue Kurzscheibenegge der Firma Amazone zur Verfügung. Die Catros+ 3001 hat eine Arbeitsbreite von 3 Metern und ist mit gezackten 510-er Hohlscheiben und Disc-Walze ausgestattet. Für die hydraulische Tiefenverstellung und für die Transportstellung der Scheibenreihe benötigen Sie je ein doppelwirkendes Steuergerät. Der Zugkraftbedarf liegt bei ca. 100 PS. Der Mietpreis pro Hektar beträgt 15,- € (zzgl. MwSt.). Für nähere Infos und Mietanfragen melden Sie sich einfach auf der Geschäftsstelle.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sicherheitstechnische Betreuung durch den MR

Haben Sie Mitarbeiter angestellt?
Nach dem Arbeitssicherheitsgesetz §§ 3 und 6 (ASiG) sowie den Vorschriften für Sicherheit und Gesundheitsschutz 1.2 (VSG) der SVLFG tragen Sie als Arbeitgeber die Verantwortung für die Arbeitssicherheit und den Gesundheitsschutz.
Jedes landwirtschaftliche Unternehmen das Arbeitskräfte (auch angestellte Familienangehörige, 450-Euro-Jobber oder Saison-AK) beschäftigt, muss eine sicherheitstechnische Betreuung gewährleisten. Dafür gibt es zwei Möglichkeiten:

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

MR-Grenzsteinsuche

Viele Betriebe haben bereits unsere Dienstleistung in Anspruch genommen und haben wieder ihre „verlorenen Grenzen“ gefunden. Mit unserem Vermessungsgerät erreichen wir eine Genauigkeit von bis zu 2 cm.
Falls Sie auch Grundstücke haben, seien es Ackerflächen oder auch Grünlandflächen, bei denen Sie schon in ihrer Antragsstellung gesehen haben, dass die Bearbeitungsgrenze mit der tatsächlichen
Grenze nicht übereinstimmt, können wir Ihnen gerne helfen diese wieder zu finden. Nach der Getreideernte wäre ein idealer Zeitpunkt die Flächen zu bereinigen. Nähere Infos erhalten Sie auf der Geschäftsstelle.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zurück zum Seiteninhalt